Home

+49 7644 9285 0
+49 7644 9285 58
 
Gewerbestr. 11a
79364 Malterdingen - Germany

Bugatti Veyron 16.4 (Stufe 2) - Benzin

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Leistungssteigerung für Ihren Bugatti Veyron 16.4 (Stufe 2) - Benzin - 7993 ccm

Daten

Optimierungsdaten Serienwerte ** Werte nach HMS-Tuning ** Differenz
Leistung 1001 PS / 736 kW 1220 PS / 897 kW + 219 PS / + 161 kW
Drehmoment 1250 Nm 1540 Nm + 290 Nm

Preise

Preis
Leistungssteigerung inkl. Einbau 21.999,00 EUR *
Leistungssteigerung inkl. Einbau (Netto) 18.486,56 EUR

Dieses Produkt anfragen

  • * Die angegebenen Bruttopreise enthalten 19% Umsatzsteuer.
  • ** Bei den angezeigten Serienwerten der Modelle handelt es sich jeweils um Herstellernangaben. Die angegebenen Werte für HMS-Tuning Leistungssteigerungen können fahrzeugabhängig individuell abweichen und können daher nicht garantiert werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

  • Wichtige Hinweise:
    Der Einbau der Zusatzelektronik (Tuning-Chip) in Deutschland gemäß § 19 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 c StVZO führt dazu, dass die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erlischt, wenn der Einbau des Chips nicht unverzüglich durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen abgenommen und eine Bestätigung nach § 22 Abs. 1 S. 5StVZO erteilt wird. Der Betrieb eines Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr in Deutschland ohne Betriebserlaubnis gem. § 3 Pflichtversicherungsgesetz führt dazu, dass der Haftpflichtversicherung im Schadenfall nicht zur Leistung verpflichtet ist. Der Betrieb eines Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr ohne ausreichende Versicherungsschutz in Deutschland stellt eine Straftat dar. Der Einbau der Zusatzelektronik (Tuning-Chip) führt dazu, dass die Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer sowie die Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller für die vom Chip-Tuning betroffenen Teile entfallen können. Der Einbau eines Chip-Tunings kann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen dies ist im Einzelnen mit der Versicherung zu klären.